Niendorfer TSV

Großzüger Zuschuss von der HASPA

Auch in diesem Jahr hat die Turnabteilung des Niendorfer Turn- und Sportverein einen Zuschuss aus der Ausschüttung von Lotteriesparmitteln über die HASPA bekommen. Am 13. November nahm unsere Abteilungsleiterin Silke Ahrens in feierlichem Rahmen einen Scheck über 3.000€ entgegen. Das Geld wird für die Ausstattung von unserer Ballett- und Tanzräumlichkeiten verwendet. Die kleinen und großen Niendorfer Tänzer können sich Dank der HASPA nun schon bald über neues Equipment freuen.

Der Niendorfer TSV bedankt sich ganz herzlich für diese tolle Unterstützung!

Das Foto von der Verleihung wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der „nordrevue“ – das kostenlose Regiomagazin. Mittig im Bild ist Silke Ahrens zu sehen.

Jakaduwo jubelt!

mehr zum Rendezvous-Wochenende in Berlin

Nach erfolgreicher Hamburger Qualifikation trainierten wir 8 Finalistinnen intensiv mit unserer gestrengen Trainerin Gaby Hannemann-Ohlrogge auf das Bundesfinale „Rendezvous der Besten“
in Berlin hin.

Ein „hervorragend“ in der Bewertung (wie im vergangenen Jahr) ist schwer zu toppen und gerade deshalb sollte alles perfekt klappen. Also auch zum 97zigsten Male:
Schritt, Schritt, Blick, Arm, drehen, lächeln - Schritt, Schritt, drehen, beugen, lächeln, Präsenz…
Und immer zur gleichen Musik…“Dieser Weg wird kein leichter sein…“ in der Tat!


mehr zum Rendezvous-Wochenende in Berlin

Kinderturnen am Mittwoch im Sethweg

Eltern-Kind-Gruppe für die Kleinsten von 1-3 Jahren unter neuer Leitung

Am 26. November übernimmt Anne-Darlin Haff die Kinderturngruppe in der Sporthalle im Sethweg. Anne-Darlin ist 20 Jahre alt, kommt aus Frankfurt Oder und sie ist quasi in der Turnhalle aufgewachsen, denn ihre Mutter hat früher bereits die kleinsten Turner angeleitet und dort war sie stets dabei. In ihrer Heimat trat Anne-Darlin dann später in die Fußstapfen der Mutter und leitete vier Eltern-Kind-Turngruppen. 2012 absolvierte sie ihre DTB-Trainer-C-Lizenz.

Nun ist Anne-Darlin für ihr Jura-Studium nach Hamburg gekommen und freut sich, ihr Wissen hier bei uns weitergeben zu können. Wir freuen uns sehr darüber und laden alle kleinen NiendorferInnen von 1-3 herzlich zum Mitmachen ein!

Wann und Wo? - Mittwochs, 16.00-17.15 Uhr in der Sporthalle im Sethweg 56

Neues Angebot – Cross Fit!

CrossFitness Flyer

Jimin Gatzemeyer und Cara Hartmann leiten seit langem die Kinderturngruppen am Freitag in der Halle Moorflagen. Von 15.45-17.00 Uhr können Kinder von 4-10 Jahren dort unter fachkundiger Anleitung Turnen und Spielen.

Ab Dezember bietet Jimin im Anschluss an die Stunde für die kleinen Niendorfer ein tolles neues Stundenkonzept für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren an. CrossFitness!

CrossFitness ist ein umfassendes Kraft- und Konditionstraining, das auf funktionellen Übungen basiert, die permanent variieren und mit hoher Intensität durchgeführt werden. Ziel ist es, eine ganzheitliche und breit angelegte Fitness zu erlangen. Der Sport soll nicht nur Muskeln aufbauen, sondern Koordination, Flexibilität, Geschwindigkeit, Schnellkraft, Maximalkraft und Kraftausdauer verbessern. Dafür verbindet der Fitnesstrend Elemente des Gewichthebens und Turnens Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

Ab Freitag dem 05. Dezember geht es los! Trainingszeit ist immer von 17.00-18.00 Uhr in der Halle Moorflagen.

DER NIENDORFER - November 2014

Viel Spaß beim Blättern in der aktuellen Ausgabe des NIENDORFERS. Dies ist ganz einfach ohne vorheriges Herunterladen möglich:

DER NIENDORFER - Online-Ausgabe

Selbstverständlich finden Sie diese und auch viele ältere Ausgaben weiterhin in unserem Pressearchiv als PDF.

Die Laienspieler des N.T.S.V.: Neptun in Gefahr - Wie Prinzessin Nixa ihren Vater rettet

Wir spielen dieses Jahr das Stück Neptun in Gefahr - Wie Prinzessin Nixa ihren Vater rettet (Idee und Text von Detlef Paulsen, Regie Söhnke Hornsmann).

Die Aufführungen sind am 29.+30.11. sowie 06.+07.12.2014, jeweils um 14:30 Uhr und 17:00 Uhr in der Aula Bondenwald.

Der Kartenvorverkauf startet am 08.11.2014 ab 9 Uhr bei Ruby Jane im Tibarg Center, Obergeschoss.
Die Karten kosten 7 EUR.

Neptun in Gefahr Flyer

Schwimmen lernen für Erwachsene

Jetzt neue Kurse

6x Montag 10-11.30 Uhr ab 27.10.
9x Dienstag 12-13 Uhr ab 21.10.

Anmeldung unter www.schwimmschule-niendorf.de
oder unter 554 216 33
bei Frau Schipper.

Kinderturnsonntag am 9. November

Wir laden Sie und Ihre Kinder ganz herzlich zu unserem großen Kinderturnsonntag ein!

Am 9. November bauen viele fleißige ehrenamtliche Helfer in der alten Sachsenweghalle einen tollen Abenteuerparcours auf. Hier können sich Kinder im Alter von einem bis sieben Jahren austoben: Klettern, hangeln, balancieren, und das spielerische Erleben von Bewegung steht im Vordergrund. Informieren Sie sich vor Ort über das Kinderturnen und natürlich über andere Sportmöglichkeiten im Niendorfer TSV. Unser Team am Infostand steht gern für Sie bereit! Für die kulinarische Versorgung sind unsere ehrenamtlichen Senioren um Heidi Lindner vor Ort, die in jedem Jahr mit viel Liebe und Engagement die Kaffee- und Kuchenecke organisieren und Würstchen und Getränke für die hungrigen kleinen und großen Gäste bereithalten. Wir freuen uns übrigens sehr über eine Kuchenspende – einfach am Veranstaltungstag mitbringen!

Im Anschluss an den Erlebnisparcours zeigen ab etwa 12.30 Uhr verschiedene Vereinsgruppen in einer kleinen Show ihr Können. Als Partner sind in diesem Jahr der Flughafen Hamburg und die DAK vor Ort. Der Flughafen Hamburg wird mit einem brandneuen Wurfspiel und vielen interessanten Informationen rund um den Flughafen mit von der Partie sein. Am DAK-Stand können Sie sich u.a. zum Thema gesunde Kinderernährung informieren. Achtung: in diesem Jahr findet unser Kinderturnsonntag in der alten Sachsenweghalle statt!

Alle Daten auf einem Blick:
Großer Kinderturnsonntag am 9. November
Ort: alte Sachsenweghalle (Bezirksporthalle), Sachsenweg 76, 22455 Hamburg
Uhrzeit: 10.00 bis 12.30 Uhr, im Anschluss findet unsere Vereinsshow statt

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Der Eintritt ist frei.
Wir freuen uns auf Sie!

Anne Putensen

Kinderturnsonntag am 09.11.2014

Renovierung am Niendorfer Marktplatz

Seit August wird die Sporthalle am Niendorfer Marktplatz saniert.
Mit Beginn der Schule können wir endlich den (hoffentlich) finalen Ausweichplan für die Turngruppen aus dem Niendorfer Marktplatz veröffentlichen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gerne an das Büro der Turnabteilung. Wir stellen bei Bedarf auch gern den Kontakt zu dem entsprechenden Trainer her.

Kontakt: Anne Putensen, Tel. 554 216 75 (Mo.-Fr. 10.00-.12.00 Uhr sowie Di.+Fr. 14.00-16.00 Uhr) oder
Stephanie Kohlmorgen, Tel. 554 216 68 (Mo.-Mi. sowie Fr. 8.00-13.00 Uhr)

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei vielen Sportlern und Abteilungsleitern aus anderen Abteilungen des NTSV bedanken! Wir haben viele Zeiten zur Verfügung gestellt bekommen und es wurden sogar einige Gruppen verlegt, um den Leistungsturner eine Trainingsmöglichkeit verschaffen. Wir freuen uns sehr über diese tollen Zusammenhalt!

Ausweichplan Leistungsturnen

Bauarbeiten am Niendorfer Marktplatz: Vorübergehende Umverlegung einiger Sportgruppen

Seit den Sommerferien wird die Halle am Niendorfer Marktplatz saniert. Die Arbeiten sollen laut Baubehörde bis maximal Dezember andauern. Wir haben versucht, alle Sportgruppen in verschiedene Räumlichkeiten und anderen Hallen unterbringen.

Unsere „Herzsportler“, sie belegen normalerweise den Dienstag und den Mittwoch Abend in der Sporthalle, ziehen nach den Ferien in den im neuen Hauptgebäude liegenden Bewegungsraum 0.20 im Erdgeschoss um. In diesem Zuge müssen wir deshalb leider die dort ansässigen Sportgruppe für einige Monate in einen anderen Raum verlegen. Wir bleiben aber am selben Standort am Niendorfer Marktplatz. Die neue Trainingsstätte befindet sich gleich nebenan in Haus 1 im 1. Stock, Raum 112. Haus 1 ist das ältere, zur Kirche gelegene Schulgebäude. Dieser Raum ist für die großen Herzsportgruppen zu klein, daher der Ringtausch.

Sobald die Halle am Marktplatz fertig gestellt ist, ziehen die unten aufgeführten Gruppen wieder zurück. Wir freuen uns sehr darauf, die frisch renovierte Halle mit neuen Umkleiden und Sanitäranlagen wieder in Betrieb zu nehmen und hoffen auf Ihr Verständnis, dass wir während dieser Zeit alle etwas enger zusammenrücken müssen.

„Umziehen“ werden am Niendorfer Marktplatz nach den Sommerferien folgende Gruppen:

alle Herzsportgruppen
das Training aller Gruppen findet zu den gewohnten Zeiten statt!
Berufliche Schule, Niendorfer Marktplatz 5-7
Neuer Raum statt Sporthalle: Bewegungsraum 0.20 im Erdgeschoss des Neubaus
ab Dienstag, 26.08. bzw. ab Mittwoch, 27.08.14

Dienstags, Complete-Body-Workout bei Martina Satz
18.00-19.00 Uhr (neue Zeit, die zwei Gruppen werden zusammengelegt)
Berufliche Schule, Niendorfer Marktplatz 5-7
Neuer Raum: Haus 1, Raum 112 im 1. Stock
ab Dienstag, 26.08.14

Mittwochs, „Super Sweat“ Aerobic bei Kristina Engel
19.00-20.00 Uhr
Berufliche Schule, Niendorfer Marktplatz 5-7
Neuer Raum: Haus 1, Raum 112 im 1. Stock
ab Mittwoch, 27.08.14

Neues Kursprogramm ab August

Krankenkassen bezuschussen unsere Kurse

Für das zweite Halbjahr des Jahres haben wir erneut ein buntes Kursprogramm aus den verschiedensten Facetten des Sports für Sie zusammengestellt. Unser Programm bietet Kurse zum Entspannen, zum Kräftigen der Muskulatur als auch zum Auspowern. Lassen Sie sich inspirieren und suchen Sie sich in Ruhe das passende Angebot aus!

Einige unserer Kurse werden von zahlreichen Krankenkassen bezuschusst. Achten Sie im Heft doch mal auf das Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ bzw. „Pluspunkt Gesundheit“.

Bereits seit über 10 Jahren gibt es dieses Qualitätssiegel, mit dem qualitätsgesicherte Angebote in den Sportvereinen zertifiziert werden. Um dieses begehrte Siegel für einen Kurs zu erlangen muss der unterrichtende Übungsleiter eine bestimmte Qualifikation nachweisen können. Die ÜbungsleiterInnen setzen die Gesundheitssportprogramme im Verein um und sind somit wesentliche Garanten für die Qualität dieser Angebote.

Auch in Sachen Teilnehmerzahl gibt es Vorgaben: die Gruppengröße ist auf maximal 15 Teilnehmer je Angebot begrenzt. Damit wird eine individuelle Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewährleistet.

Ein Kursangebot dauert mindestens 10 und maximal 15 Unterrichtsstunden und umfasst mindestens eine Unterrichtsstunde wöchentlich.

Folgende fünf Kurse sind bei uns mit dem Gütesiegel zertifiziert:

Bodybalance&Relax bei Kathrin Trabert, Montags, 19.30-20.30 Uhr und 20.30-21.30 Uhr

Pilates bei Monika Mathé, Freitags, 10.00-11.00 Uhr

Wirbelsäulengymnastik bei Petra Teige, Montags, 10.00-11.00 Uhr und 11.00-12.00 Uhr

Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob der jeweilige Kurs für eine Beitragserstattung oder für das jeweilige Bonusprogramm der Krankenkasse anerkannt wird. Viele Kassen erstatten bis zu 80% der Kursgebühr.

Die Anmeldung für alle Kurse erfolgt online über unser Kursprogramm-Portal. Keine Angst – haben Sie keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung können Sie sich direkt im Sportbüro des Niendorfer TSV anmelden. Unsere Mitarbeiter übernehmen die Eingabe dann vor Ort für Sie. Alle detaillierten Informationen hierzu finden Sie auf unsere Homepage und auf der Rückseite des Heftes!

Internet: www.ntsv-kursprogramm.de
Telefonische Infos unter 554 216 0 in unserem Sportbüro.

Der Niendorfer TSV unterstützt die Olympiabewerbung der Stadt Hamburg 2024 oder 2028

Der Niendorfer TSV unterstützt in seiner Funktion als Mitglied der TOPSPORTVEREINE der Metropolregion Hamburg die Olympiabewerbung der Stadt Hamburg.

Erstmalig sprachen sich die Großvereine auch dafür aus, mit einem Konzept in die Bewerbung zu gehen, in dem die Olympischen Spiele und die Paralympischen Spiele gemeinsam ausgerichtet werden.
Hamburg „Das Tor zur Welt“ wird damit nicht nur seine Anerkennung der Vielfalt und Weltoffenheit demonstrieren sondern auch richtungsweisende neue Konzeptionen auf zahlreichen Ebenen hervorbringen. Die Stadt Hamburg und der Hamburger Sportbund werden aufgefordert, alles nur Mögliche zu unternehmen, um mit dieser Idee eine ganz besondere Bewerbung für die Spiele 2024 bzw. 2028 abzugeben.

Mehr Informationen unter: www.topsportvereine.de

Leitfaden zur Nutzung von sozialen Medien

Die Medienlandschaft verändert sich immer mehr – auch unsere Mitglieder beteiligen sich sehr aktiv an einem Austausch von Informationen. Als Hilfe und Unterstützung haben wir einen Leitfaden für den Umgang mit den Sozialen Medien (Facebook, Twitter, YouTube, etc.) erstellt. Sie finden ihn ab sofort hier auf unserer Startseite auch zum Downloaden.

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gern an:

Niendorfer TSV
Sportbüro im ADYTON
Sachsenweg 78
22455 Hamburg
Telefon: (040) 55 42 16-0
E-Mail: info@niendorfer-tsv.de

Der Niendorfer TSV bei Facebook

Viele Mitglieder bei Facebook haben unsere Seite dort schon entdeckt. Wenn Du Fan wirst, erhälst Du die aktuellsten Infos rund um den Verein direkt auf Deiner Facebook-Startseite.

Außerdem kannst Du uns unterstützen, wenn Du den Internetauftritt auch dort etwas bekannter machst:

Virtueller Rundgang durch das Fitness-Studio ADYTON

Wir nehmen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang durch unser Fitness-Studio. Machen Sie sich selbst ein Bild und bekommen Sie einen Eindruck davon, was wir bieten können.
Rundgang durch das ADYTON

Fitness- und Gesundheitsstudio ADYTON

mehr über unser Fitness- und Gesundheitsstudio

Spaß in der Gruppe: Sie wollen sich im Kurs austoben? Wir bieten Ihnen ca. 40 Kurse von Aqua-Gym über Wellnesskurse wie Pilates bis hin zum klassischen Workout. Im Sommer bieten wir Ihnen zusätzlich Outdoor-Kurse wie Nordic Walking an.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, unser Haus zu besichtigen und ein kostenloses Probetraining im Fitness- oder Kursbereich zu vereinbaren oder sich von einem qualifizierten Trainer beraten zu lassen.
mehr über unser Fitness- und Gesundheitsstudio

Im Sportbüro laufen die Fäden zusammen

Das Sportbüro des Niendorfer TSV ist die zentrale Anlaufstelle für Interessenten und Mitglieder des Vereins. Alle Informationen rund um den Verein bekommen Sie dort.

Sportbüro des Niendorfer TSV
Sachsenweg 78 (im ADYTON)
22455 Hamburg

Telefon: +49 (40) 55 42 16-0
E-Mail: info@niendorfer-tsv.de