Niendorfer TSV

Beach-Volleyball: YoungBeach-Turnier U19 am 2. August

Am Samstag, 2. August, findet ein Turnier der YoungBeach-Reihe auf unserer Beach-Volleyballanlage am Vogt-Cordes-Damm statt. Mädchen und Jungs bis 19 Jahre können teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Das Turnier startet um 09:30 Uhr.

DER NIENDORFER - Juli/August 2014

Viel Spaß beim Blättern in der aktuellen Ausgabe des NIENDORFERS. Dies ist ganz einfach ohne vorheriges Herunterladen möglich:

DER NIENDORFER - Online-Ausgabe

Selbstverständlich finden Sie diese und auch viele ältere Ausgaben weiterhin in unserem Pressearchiv als PDF.

Sommerferienprogramm 2014 der Abteilung Turnen, Freizeit- und Gesundheitssport

Aktiv durch den Sommer!

Während der Sommerferien vom 10. Juli bis zum 20. August gibt es beim Niendorfer TSV wieder ein vielseitiges Sportangebot. Die Sporthallen am Sachsenweg sowie die vereinseigene Waldsporthalle stehen hierfür zur Verfügung. Dazu gibt es auch verschiedenen Outdoor-Angebote. Wir haben versucht, für die Ferien trotz knapper Hallenzeiten ein buntes Programm zusammen zu stellen und hoffen sehr, dass für jeden etwas dabei ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn Sie während der Ferien auf Ihren gewohnten Trainingstag verzichten und auf einen anderen Tag ausweichen müssen. Sportangebote für die ein Zusatzbeitrag zu zahlen ist sind rot gekennzeichnet (z.B. „Rückenfit“). Nichts desto trotz dürfen Nichtmitglieder oder Neugierige natürlich – genau wie außerhalb der Ferien - in alle Gruppen reinschnuppern!

Sommerferienprogramm 2014

Wir wünschen Ihnen / Euch einen schönen Sommer!

Neues Kursprogramm ab August

Krankenkassen bezuschussen unsere Kurse

Für das zweite Halbjahr des Jahres haben wir erneut ein buntes Kursprogramm aus den verschiedensten Facetten des Sports für Sie zusammengestellt. Unser Programm bietet Kurse zum Entspannen, zum Kräftigen der Muskulatur als auch zum Auspowern. Lassen Sie sich inspirieren und suchen Sie sich in Ruhe das passende Angebot aus!

Einige unserer Kurse werden von zahlreichen Krankenkassen bezuschusst. Achten Sie im Heft doch mal auf das Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ bzw. „Pluspunkt Gesundheit“.

Bereits seit über 10 Jahren gibt es dieses Qualitätssiegel, mit dem qualitätsgesicherte Angebote in den Sportvereinen zertifiziert werden. Um dieses begehrte Siegel für einen Kurs zu erlangen muss der unterrichtende Übungsleiter eine bestimmte Qualifikation nachweisen können. Die ÜbungsleiterInnen setzen die Gesundheitssportprogramme im Verein um und sind somit wesentliche Garanten für die Qualität dieser Angebote.

Auch in Sachen Teilnehmerzahl gibt es Vorgaben: die Gruppengröße ist auf maximal 15 Teilnehmer je Angebot begrenzt. Damit wird eine individuelle Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewährleistet.

Ein Kursangebot dauert mindestens 10 und maximal 15 Unterrichtsstunden und umfasst mindestens eine Unterrichtsstunde wöchentlich.

Folgende fünf Kurse sind bei uns mit dem Gütesiegel zertifiziert:

Bodybalance&Relax bei Kathrin Trabert, Montags, 19.30-20.30 Uhr und 20.30-21.30 Uhr

Pilates bei Monika Mathé, Freitags, 10.00-11.00 Uhr

Wirbelsäulengymnastik bei Petra Teige, Montags, 10.00-11.00 Uhr und 11.00-12.00 Uhr

Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob der jeweilige Kurs für eine Beitragserstattung oder für das jeweilige Bonusprogramm der Krankenkasse anerkannt wird. Viele Kassen erstatten bis zu 80% der Kursgebühr.

Die Anmeldung für alle Kurse erfolgt online über unser Kursprogramm-Portal. Keine Angst – haben Sie keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung können Sie sich direkt im Sportbüro des Niendorfer TSV anmelden. Unsere Mitarbeiter übernehmen die Eingabe dann vor Ort für Sie. Alle detaillierten Informationen hierzu finden Sie auf unsere Homepage und auf der Rückseite des Heftes!

Internet: www.ntsv-kursprogramm.de
Telefonische Infos unter 554 216 0 in unserem Sportbüro.

Fußball – Niendorfer U10 gewinnt die „Mini WM“ beim SV Lurup

Die U10 (Trainer Michael Imme) hat am Pfingstsonntag einen sensationellen Turniersieg bei der „Mini WM“ vom SV Lurup geschafft! Das Turnier war mit 16 starken Mannschaften aus Hamburg, Berlin, Bremen, Rostock und Umgebung sehr gut besetzt. U.a. spielte mit Hertha 03 Zehlendorf, der Gewinner des international besetzten Turniers von Marseille mit. Ausgerechnet diese Berliner Mannschaft, war der Halbfinal Gegner. In einem mitreisenden Spiel gelang es den Niendorfern einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg zu drehen. Vor ungefähr 300 Zuschauern wurde dann das Finale gegen den SV Lurup gespielt. Nach Ablauf der regulären Spielzeit musste dann im Neunmeterschießen die Entscheidung fallen. Hier behielten die Jungs, trotz der sehr beeindruckenden Kulisse, einen klaren Kopf und holten den Pott nach Niendorf!
Michael Imme

Foto:
Trainer Michael Imme links und Co-Trainer Dirk Müller mit ihren erfolgreichen Nachwuchstalenten.

Eine Woche Tanzspaß in Hamburg!

Mit diesem Ruf wollen der Verband für Turnen und Freizeit (VTF) und der Hamburger Tanzsportverband(HATV) die Hamburger inspirieren, ihre Tanzlust wieder oder neu zu entdecken.

Sie laden zum Kennenlernen und Mitmachen ein. Ein Tanz-Flashmob am 31. Mai eröffnet die Aktionswoche. Partys, Tanzproben in Hamburger Vereinen und auf ungewöhnlichen Plätzen sollen zum Mitmachen animieren. Der Niendorfer TSV lädt alle Tanzlustigen aus Niendorf und Umgebung dazu ein, in der Tanzsport-Abteilung des Niendorfer TSV diesem Ruf zu folgen!

Im Rahmen von „hamburg - come‘n‘ dance“ bieten wir spezielle Tanzproben/Schnuppertage für Line Dance am 4. Juni und Paartanz, Latein, Standard, Disco Fox am 5. Juni an. Lernen Sie uns kennen!

Davon, dass bei uns mit viel Freude getanzt wird, kann man sich auch beim nächsten Tibargfest überzeugen. Am Samstag, 14. Juni, ab 15 Uhr, präsentieren unsere NIENDÖRP LINERS auf und vor der Bühne Süd Line Dance und zeigen, dass auch Tanzen ohne einen Partner/Partnerin viel Spaß bringen kann! Bei einem Workshop kann jeder mit machen!

Mehr im nächsten NIENDORFER und auf der Homepage der Tanzabteilung des Niendorfer TSV: www.ntsv-tanzen.de

Renovierungsarbeiten am Niendorfer Marktplatz

Die geplanten Renovierungsarbeiten in der Sporthalle der Anna-Warburg Schule sollen lt. Schulbau Hamburg nun Anfang Juli beginnen. Bis dahin kann die Halle uneingeschränkt genutzt werden.

In den Hamburger Sommerferien ab dem 10. Juli findet wie immer ein Sommerferienprogramm statt, da die Schulsporthallen generell geschlossen sind. Wir nutzen hierfür die beiden Dreifeldhallen im Sachsenweg und unsere vereinseigene Waldsporthalle. Die Trainingspläne für das Leistungsturnen bekommen die Turnkinder von Ihren Trainern.

Für die Zeit nach den Ferien werden wir in Kürze einen Ausweichplan veröffentlichen. Diese Übersicht wird in Kürze auf unserer Homepage sowie als Aushang in der Halle am Niendorfer Marktplatz zu finden sein.

Von der Renovierung betroffen sind vor allem unsere kleinen und großen Leistungsturner und die Turntalentschule sowie unsere fünf gut besuchten Herzsportgruppen. Wir versuchen selbstverständlich eine bestmögliche Lösung für alle Gruppen zu finden. Trotzdem bitten wir um Ihr Verständnis, sollte Ihr Unterricht bzw. der Unterricht Ihres Kindes während der Renovierungsphase zu anderen Zeiten oder Tagen als sonst und in einer evt. weiter weg gelegenen Sportstätte stattfinden.

Wir hoffen auf einen reibungslosen und planmäßigen Ablauf und freuen uns jetzt schon, die schöne und frisch renovierte Halle dann wieder in Betrieb nehmen zu können!

Anne Putensen Sportkoordination Niendorfer TSV

Der Niendorfer TSV unterstützt die Olympiabewerbung der Stadt Hamburg 2024 oder 2028

Der Niendorfer TSV unterstützt in seiner Funktion als Mitglied der TOPSPORTVEREINE der Metropolregion Hamburg die Olympiabewerbung der Stadt Hamburg.

Erstmalig sprachen sich die Großvereine auch dafür aus, mit einem Konzept in die Bewerbung zu gehen, in dem die Olympischen Spiele und die Paralympischen Spiele gemeinsam ausgerichtet werden.
Hamburg „Das Tor zur Welt“ wird damit nicht nur seine Anerkennung der Vielfalt und Weltoffenheit demonstrieren sondern auch richtungsweisende neue Konzeptionen auf zahlreichen Ebenen hervorbringen. Die Stadt Hamburg und der Hamburger Sportbund werden aufgefordert, alles nur Mögliche zu unternehmen, um mit dieser Idee eine ganz besondere Bewerbung für die Spiele 2024 bzw. 2028 abzugeben.

Mehr Informationen unter: www.topsportvereine.de

Leitfaden zur Nutzung von sozialen Medien

Die Medienlandschaft verändert sich immer mehr – auch unsere Mitglieder beteiligen sich sehr aktiv an einem Austausch von Informationen. Als Hilfe und Unterstützung haben wir einen Leitfaden für den Umgang mit den Sozialen Medien (Facebook, Twitter, YouTube, etc.) erstellt. Sie finden ihn ab sofort hier auf unserer Startseite auch zum Downloaden.

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gern an:

Niendorfer TSV
Sportbüro im ADYTON
Sachsenweg 78
22455 Hamburg
Telefon: (040) 55 42 16-0
E-Mail: info@niendorfer-tsv.de

Der Niendorfer TSV bei Facebook

Viele Mitglieder bei Facebook haben unsere Seite dort schon entdeckt. Wenn Du Fan wirst, erhälst Du die aktuellsten Infos rund um den Verein direkt auf Deiner Facebook-Startseite.

Außerdem kannst Du uns unterstützen, wenn Du den Internetauftritt auch dort etwas bekannter machst:

Virtueller Rundgang durch das Fitness-Studio ADYTON

Wir nehmen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang durch unser Fitness-Studio. Machen Sie sich selbst ein Bild und bekommen Sie einen Eindruck davon, was wir bieten können.
Rundgang durch das ADYTON

Fitness- und Gesundheitsstudio ADYTON

mehr über unser Fitness- und Gesundheitsstudio

Spaß in der Gruppe: Sie wollen sich im Kurs austoben? Wir bieten Ihnen ca. 40 Kurse von Aqua-Gym über Wellnesskurse wie Pilates bis hin zum klassischen Workout. Im Sommer bieten wir Ihnen zusätzlich Outdoor-Kurse wie Nordic Walking an.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, unser Haus zu besichtigen und ein kostenloses Probetraining im Fitness- oder Kursbereich zu vereinbaren oder sich von einem qualifizierten Trainer beraten zu lassen.
mehr über unser Fitness- und Gesundheitsstudio

Im Sportbüro laufen die Fäden zusammen

Das Sportbüro des Niendorfer TSV ist die zentrale Anlaufstelle für Interessenten und Mitglieder des Vereins. Alle Informationen rund um den Verein bekommen Sie dort.

Sportbüro des Niendorfer TSV
Sachsenweg 78 (im ADYTON)
22455 Hamburg

Telefon: +49 (40) 55 42 16-0
E-Mail: info@niendorfer-tsv.de