Niendorfer TSV DER NIENDORFER Kursprogramm

Unser Sportprogramm umfasst derzeit 563 Einträge

Sportbüro im ADYTON: Sachsenweg 78, 22455 Hamburg   |   Telefon: 040 - 55 42 16-0   |   info@niendorfer-tsv.de
Geschäftsstelle und Sportzentrum Bondenwald: Bondenwald 14c, 22453 Hamburg

"Drums Alive" - Das neue Trend-Workout bei uns im ADYTON

"Drums Alive" - Das neue Trend-Workout bei uns im ADYTON

17.12.2018

Starte mit Schwung und Beats ins neue Jahr – Cardio-Workout, Aerobic Moves, trommeln, tanzen und ganz nebenbei noch Kalorien verbrennen – so startet das Fitnessstudio ADYTON in das neue Jahr. Sven zeigt euch ab Freitag, dem 4.1.2019 von 17 bis 18 Uhr im Fitnessstudio ADYTON, wohin die Reise geht: Drums Alive verbindet das traditionelle Cardio-Workout mit Musik und Rhythmus. Nur was für Profis? Keine Angst, jeder kann mitmachen! Die Choreographien führen mit viel Spaß und motivierender Musik zur Steigerung der physischen und mentalen Fitness. Wer will da nicht dabei sein?

Jeder Adytonike ist natürlich herzlich willkommen. Als besonderes Angebot für den Start in das Jubiläumsjahr "100 Jahre Niendorfer TSV" haben auch alle Gäste des Fitnessstudios für diesen Kurs im Januar und Februar freien Eintritt! Bitte meldet euch rechtzeitig am Welcome Desk im Sachsenweg 78 an, die Plätze sind begrenzt!

Hier geht's zum Flyer

Zur Gründung von "Drums Alive":

Gegründet wurde Drums Alive von der amerikanischen Sportwissenschaftlerin, Fitness- und Wellness-Trainerin Carrie Ekins. Als diese sich einer Hüft-OP unterziehen musste und monatelang keinen Sport ausüben konnte, trommelte sie zu Hause auf ihrem Pezziball umher. Bald schon stellte sie fest, wie anstrengend das Trommeln ist. So entwickelte sie Schritt für Schritt ihr Hüft-Rehabilitationstraining trommelnd am Pezziball und es entstand ein ganz neues Ausdauertraining mit vielen Kraft-, Rhythmus- und Ausdauer-Elementen für Jedermann.

Drums Alive ist ein unkonventionelles Trainingsprogramm, das effektiv die Oberkörpermuskulatur durch das rhythmische Trommeln kräftigt. Rhythmus ist eine der Urerfahrungen von uns Menschen. Der erste Rhythmus, den wir erleben, ist der trommelnde Herzschlag unserer Mutter in der Geborgenheit des Mutterleibs. Und so beruhigend oder auch aufregend dieser ist, so heilsam ist er für uns. Ergänzt durch klassische Elemente aus dem Aerobic Training und Tanzschritte wurde so ein Ganzkörper-Workout für die allgemeine Fitness.

Wir wünschen euch viel Spaß sowie einen energiereichen und schönen Start in das neue Jahr 2019!

Euer ADYTON-Team